Expressbearbeitung verfügbar

Ungarn Vignette für Camper

Bestellen Sie eine obligatorische digitale Vignette für Fahrzeuge bis zu 3,5 t mit schneller Auftragsprüfung.

eco friendly processDigitales umweltfreundliches Verfahren

secure processSicher & verschlüsselter Bestellvorgang

payment methodsAlle gängigen Zahlungsmittel werden akzeptiert

express processingUmsetzung in 1 min – 2 Stunden

Über die ungarische Vignette für Wohnmobile

Eine ungarische Vignette für Wohnmobile ist für alle Reisenden erforderlich, die mautpflichtige Straßen in Ungarn benutzen wollen. Fahrzeuge mit einem höchstzulässigen Gesamtgewicht von bis zu 3,5 Tonnen (darunter Pkw, Wohnmobile und andere Fahrzeuge) müssen eine Vignette besitzen.

Die physische Vignette ist nicht mehr notwendig, da alles online abgewickelt wird, so dass Sie nicht an den Tankstellen anhalten müssen. Das Nummernschild wird beim Erwerb der Vignette registriert und von den Kamerasystemen ausgelesen. Bei Fahrzeugen mit einem Gesamtgewicht von mehr als 3,5 Tonnen ist ein spezielles Bordgerät erforderlich, das die Entfernung misst.

Es ist einfach, eine Vignette für Ungarn zu erhalten. Es sind nur wenige Schritte erforderlich: Sie müssen das Formular ausfüllen (z. B. ein Kennzeichen oder eine Fahrzeugklasse), die Gebühr entrichten und auf die Genehmigung warten. Wenn alles korrekt ist, erhalten Sie kurz darauf Ihre digitale Vignette.

Es gibt drei Arten von Vignetten, die sich nach der Gültigkeitsdauer richten: Vignette für eine Woche, einen Monat oder ein Jahr. Diese können Sie während des Antragsverfahrens auswählen. Außerdem kann für Wohnwagen eine separate Vignette für Wohnmobile erforderlich sein, was Sie beachten sollten.

Warum Sie eine ungarische Vignette für Wohnmobile kaufen sollten

Auf den ungarischen Mautstraßen besteht eine Vignettenpflicht. Das bedeutet, dass Reisende eine gültige Vignette besitzen müssen, um diese Wege benutzen zu können. Ohne eine gültige Vignette wird je nach Fahrzeugkategorie eine Geldstrafe fällig. Sie haben 60 Tage Zeit zu zahlen. Das Bußgeld erhöht sich, wenn die Zahlung nicht rechtzeitig erfolgt.

Fahrzeuge, für die die Hungaria-Vignette für Wohnmobile gilt

Wohnmobile sowie andere Fahrzeuge, die nicht mehr als 3,5 Tonnen wiegen, müssen im Vignettensystem registriert werden. Diese Regelung gilt für die Fahrzeugklassen D1, D2, U, B2 und D1M (d.h. Motorräder, Mopeds, Motorroller, Wohnmobile und Personenkraftwagen mit DMC, Personenkraftwagen mit einem Gewicht von weniger als 3,5 t zur Beförderung von nicht mehr als 7 Personen oder Motorrädern, Bussen oder Fahrzeugen, die 10 oder mehr Personen befördern können, sowie Anhängern, die von Autos gezogen werden).

Ungarische Vignette für Wohnmobile online kaufen

Der Kauf einer Vignette für Ungarns Autobahnen wird keine Probleme bereiten, da das Verfahren intuitiv und einfach ist. Beachten Sie einfach die unten aufgeführten Schritte:

  1. Die Informationen in das Formular eingeben. Überprüfen Sie die Angaben zweimal, um Fehler zu vermeiden.
  2. Überweisung der Servicegebühr mit einer der verfügbaren Zahlungsarten.
  3. Empfang einer E-Mail mit einer Vignette im PDF-Format. Bewahren Sie die Bestätigung für den Fall einer stichprobenartigen Kontrolle durch die Justizbehörden auf.

Ungarische Vignette für Camper Dauer

Sie können eine Vignette für Ungarn für eine Woche, einen Monat oder ein Jahr kaufen. Beachten Sie, dass der Preis von der Fahrzeugkategorie und der gewählten Vignettenart abhängt (außerdem kann er sich jederzeit ändern, da die Kosten von der Regierung festgelegt werden). Sie können auch regionale oder nationale Vignetten kaufen. Die erste berechtigt zum Fahren in einem bestimmten Teil des Landes, während die zweite für eine Fahrt durch das ganze Land geeignet ist.