Expressbearbeitung verfügbar

Switzerland Vignette Online

Kaufen Sie eine digitale Vignette für die Schweiz und benutzen Sie die Schweizer Autobahnen ohne Probleme. 

eco friendly processDigitales umweltfreundliches Verfahren

secure processSecure & verschlüsselter Bestellvorgang

payment methodsAlle gängigen Zahlungsmittel werden akzeptiert

express processingUmsetzung in 1 min – 2 Stunden

Schweizer Vignette Informationen

Die Schweiz-Vignette ist ein obligatorisches Dokument, das jeder Fahrer haben muss, um die Schweizer Autobahnen und bestimmte Straßen zu benutzen. Die Verwendung der Vignette ist sowohl für internationale Touristen als auch für Schweizer Staatsangehörige, die das nationale Straßennetz befahren, obligatorisch.

Ab dem 1. August 2023 können die Autofahrer zwischen einer traditionellen Vignette und einer digitalen Vignette wählen. Die Schweizer E-Vignette ist dem Kennzeichen des Fahrzeugs zugeordnet, nicht dem Fahrzeug, wie es bei der Vignette der Fall ist. Das bedeutet, dass es nicht mehr notwendig ist, eine zusätzliche Autobahnvignette für ein anderes Fahrzeug zu erwerben. Die Vignettenpflicht gilt für alle Kraftfahrzeuge und Anhänger mit einem Gesamtgewicht von höchstens 3,5 t.

Die amtliche Vignette kann nur als Einjahresvignette mit einer Gültigkeit von 14 Monaten, beginnend am 1. Dezember des Vorjahres bis zum 31. Januar des Folgejahres, erworben werden.

Die Autobahnvignette kann entweder als traditionelle physische Vignette oder ganz einfach online erworben werden. Um eine Schweizer Vignette online zu erwerben, muss ein Autofahrer lediglich eine gültige Online-Zahlungsmethode vorbereiten. Anschließend müssen die Fahrzeugkategorie, das Land, in dem das Fahrzeug zugelassen ist, und das Nummernschild angegeben werden. Die gültige Schweizer E-Vignette wird dem Fahrer kurz nach Abschluss der Zahlung per E-Mail zugestellt.

Das Befahren der Schweizer Autobahnen ohne eine gültige offizielle Vignette, sei es eine Vignette oder eine digitale Vignette, kann mit einer Geldstrafe von 200 CHF geahndet werden, wobei die Kosten für die Vignette selbst nicht berücksichtigt werden.

Die Schweizer Regierung hat angekündigt, dass die herkömmliche Vignette schrittweise abgeschafft wird, sobald sich 90 % der Vignettennutzer für eine digitale Vignette entschieden haben.

Schweizer Vignettenarten und Preise

Die Schweiz hat nur eine Art von Vignette eingeführt. Unabhängig von der Dauer Ihrer geplanten Reise durch das Land, können Sie erhalten:

  • eine Jahresvignette: eine Vignette, die 14 Monate lang gültig ist und vom 1. Dezember des Vorjahres bis zum 31. Januar des Folgejahres gilt.

Eine 14-Monats-Vignette ist entweder in digitaler Form oder als physischer Aufkleber erhältlich, der in einer der Vignetten-Verkaufsstellen erworben werden kann. Die digitale Vignette ist direkt mit dem amtlichen Kennzeichen des Fahrzeugs verknüpft, während die Vignette in Form eines Aufklebers an ein bestimmtes Fahrzeug gebunden ist. Der Preis beträgt 58 EUR.

Wichtig: Wenn Sie nur durch die Schweiz fahren und Ihre Reise nur ein paar Tage dauert, benötigen Sie trotzdem eine Vignette für 14 Monate, da das Land keine Kurzzeitvignetten eingeführt hat.

VIGNETTE BESTELLEN

Wie man eine Vignette für die Schweiz online kauft

Der Kaufvorgang ist sehr einfach und kann mit jedem elektronischen Gerät mit Internetanschluss durchgeführt werden. Sie müssen lediglich die folgenden Schritte durchlaufen:

  1. Geben Sie die notwendigen Informationen an: Geben Sie die Fahrzeugklasse, das Land, in dem Ihr Fahrzeug zugelassen ist, und das amtliche Kennzeichen an.
  2. Bezahlen Sie die Bearbeitungsgebühr: Nutzen Sie eine der verfügbaren Online-Zahlungsmethoden und bezahlen Sie die Vignettengebühr.
  3. Erhalten Sie Ihre gültige Vignette: Rufen Sie Ihr E-Mail-Postfach auf und erhalten Sie Ihre Vignettenbestätigung.

Bitte beachten Sie, dass Ihre Vignette erst nach Abschluss des Bestellvorgangs gültig ist. Sie können sie sofort für die Fahrt durch die Schweiz nutzen.

Wenn Sie die Schweizer Vignette nicht online kaufen möchten, können Sie sie auch an einer Tankstelle in der Nähe der Landesgrenze oder auf der Fahrspur für Fahrzeuge ohne Vignette an der Schweizer Grenze erwerben.

Warum sind Vignetten in der Schweiz obligatorisch

Die Schweiz hat, wie viele andere europäische Länder, Vignetten für bestimmte Fahrzeugkategorien eingeführt, die das nationale Autobahnnetz benutzen. Gegenwärtig ist die Schweizer Vignette für Kraftfahrzeuge mit einem Gesamtgewicht von höchstens 3,5 Tonnen, einschließlich Autos, Motorrädern und Anhängern, obligatorisch.

Der Hauptzweck der Einführung des E-Vignetten-Systems in der Schweiz besteht darin, Geld für die Finanzierung und Instandhaltung der Autobahninfrastruktur des Landes zu sammeln. Wenn Sie die Vignettenpflicht in der Schweiz umgehen möchten, müssen Sie außerhalb der Schweizer Autobahnen fahren, was sehr unbequem sein kann.

Strafen

Das Befahren der Schweizer Autobahnen ohne gültige Vignette kann mit einer Busse von 200 Franken und den Kosten der Vignette von 40 Franken geahndet werden. Auch die missbräuchliche Verwendung der Autobahnvignetten, zum Beispiel durch unsachgemässes Anbringen oder Beschädigen, wird mit einer Busse geahndet. Eine Busse kann auch verhängt werden, wenn eine gebrauchte Vignette auf ein anderes Fahrzeug übertragen wird.

Fälschen Sie Ihre Vignette nicht, da dies schwerwiegende rechtliche Folgen haben kann, unter anderem eine Anzeige bei der Schweizerischen Bundesanwaltschaft.

Vorteile des Online-Kaufs einer Schweizer Vignette

Vignetten für die Schweiz sind an Tankstellen in den Nachbarländern oder an den Schweizer Grenzen erhältlich. Der Kauf der Schweizer E-Vignette ist jedoch die bequemste Variante, da sie viele Vorteile bietet, unter anderem:

  • Die gekaufte Vignette wird direkt in den E-Mail-Posteingang geliefert
  • Sie müssen die Vignette nicht an der Windschutzscheibe Ihres Fahrzeugs anbringen und sich keine Gedanken darüber machen, ob sie richtig befestigt ist
  • Möglichkeit, beim Überschreiten der Schweizer Grenze auf der Überholspur zu fahren
  • Sie müssen sich keine Gedanken darüber machen, eine Tankstelle oder eine andere Vignettenverkaufsstelle zu finden, um eine Vignette zu kaufen
  • Sie können viel Zeit und unnötigen Stress sparen

FAQ

Brauche ich eine Vignette für die Schweiz?

Die Schweizer Vignette ist für alle Motorfahrzeuge mit einem maximalen Gesamtgewicht bis und mit 3,5t erforderlich. Die Vignettenpflicht gilt für Autos, Motorräder, Wohnmobile, Anhänger, Wohnwagen und Wohnmobile. Fahrzeuge mit einem zulässigen Gesamtgewicht von mehr als 3,5 t, einschließlich schwerer Wohnmobile, Lastkraftwagen und Busse, müssen eine zusätzliche Schwerverkehrsabgabe entrichten, die je nach Kilometerstand berechnet wird. Wenn Sie ein Auto mit einem Wohnwagen fahren, müssen Sie zwei Vignetten kaufen.

>
Ist eine 1-Jahres-Vignette für eine Reise in die Schweiz obligatorisch?

Ja. Da die Schweiz nur einen Vignettentyp eingeführt hat, müssen Autofahrer, die nur eine Fahrt durch das Land während des ganzen Jahres planen, trotzdem eine Schweizer Jahresvignette erwerben.

Kann ich die Schweizer Vignette online kaufen?

Die Schweizer Vignette kann auf drei Arten erworben werden. Sie können sie entweder an der Landesgrenze (auf der Spur für Fahrzeuge ohne gültige Vignette) oder an einer der Tankstellen an den Grenzen zu den Nachbarländern (Italien, Deutschland, Frankreich oder Österreich) kaufen. Ab August 2023 ist es auch möglich, eine e-Vignette zu erwerben. Die online erworbene Vignette wird dann an Ihre E-Mail-Adresse geschickt und muss nicht an der Windschutzscheibe Ihres Fahrzeugs befestigt werden.

Wie teuer ist eine Schweizer Vignette?

Es gibt nur eine Art von Schweizer Vignette, und ihr Preis beträgt 58 EUR. Die Bearbeitungsgebühr kann mit einem der beliebtesten Online-Zahlungsmittel gedeckt werden.

Sollte ich für jedes Fahrzeug eine eigene Vignette erhalten?

Ja, wenn Sie eine physische Vignette verwenden wollen. Die Schweizer Vignetten sind nicht austauschbar, das heißt, Sie können sie nicht von einem Fahrzeug auf ein anderes übertragen. Bei der Übertragung könnte sie auseinanderfallen. Sie können die Vignette nur übertragen, wenn sie noch nicht für ein anderes Fahrzeug verwendet wurde. Wenn Sie sich für den Kauf einer Schweizer E-Vignette entscheiden, wird diese der Zulassungsnummer Ihres Fahrzeugs zugewiesen, so dass keine zusätzlichen Vignetten für ein anderes Fahrzeug benötigt werden.

Ist die Schweizer Vignette sofort gültig?

Die Gültigkeit der Schweizer E-Vignette beginnt in dem Moment, in dem sie erfolgreich online erworben wird und gilt für den gleichen Zeitraum wie die Vignette, d.h. vom 1. Dezember des Vorjahres bis zum 31. Januar des Folgejahres. Sobald Sie Ihre e-Vignette per E-Mail erhalten haben, können Sie sie bereits zum Fahren in der Schweiz verwenden. Es gibt keine Wartezeit, bevor Ihre Vignette in Kraft tritt.

>
Bezahlen Mietwagen in der Schweiz Mautgebühren?

Wenn Sie ein Auto mieten, um in der Schweiz zu reisen, sind die Vignettenkosten bereits in der Mietgebühr enthalten. Wenn Sie Ihr Auto in einem anderen Land gemietet haben, sind die Kosten für die Vignette höchstwahrscheinlich nicht enthalten.

Kann ich mit meiner Schweizer Vignette durch Tunnels fahren?

Mit der Autobahnvignette Schweiz können Sie durch die meisten Schweizer Tunnel fahren. Es gibt nur zwei Tunnel in der Schweiz, für die eine zusätzliche Mautgebühr zu entrichten ist: der Munt la Schera-Tunnel (Livigno) und der San Bernardino-Tunnel. Für alle anderen Schweizer Tunnel gilt die Autobahnvignette.

Was passiert, wenn man keine Vignette für die Schweiz kauft?

Das Befahren von Schweizer Autobahnen ohne gültige Vignette, auch für kurze Fahrten, kann mit einer Geldstrafe von bis zu 200 Franken geahndet werden, wobei die Vignettenkosten (ca. 40 Franken) nicht mitgerechnet werden.

Was sind die Geschwindigkeitsbegrenzungen auf den Schweizer Autobahnen?

Die Geschwindigkeitsbegrenzungen in der Schweiz betragen 120 km/h auf Autobahnen, 100 km/h auf Schnellstrassen, 80 km/h auf normalen Hauptstrassen ausserhalb von Ortschaften und meist in Tunnels und 50 km/h innerhalb von Ortschaften.