Expressbearbeitung verfügbar

Österreich Vignetten Online

Bestellen Sie eine verpflichtende digitale Österreich-Vignette für Fahrzeuge bis 3,5 t und erhalten Sie eine aktive Vignette per E-Mail.

eco friendly processDigitales umweltfreundliches Verfahren

secure processSicher & verschlüsselter Bestellvorgang

payment methodsAlle gängigen Zahlungsmittel werden akzeptiert

express processingUmsetzung in 1 min – 2 Stunden

Über die Österreich-Vignette

Die Österreichische Vignette ist ein wesentliches Dokument, um die österreichischen Autobahnen und Schnellstraßen benutzen zu können. Anstatt für jede Autobahn eine eigene Gebühr zu bezahlen, dient die Vignette als Nachweis für die Bezahlung der obligatorischen Kfz-Steuer.

Die digitale Vignette für Österreich ist seit 2018 für Reisende in Österreich erhältlich. Früher konnte man die Vignette nur im Mautshop der ASFINAG erwerben. Die traditionellen Vignetten wurden jedoch durch die online erworbenen Vignetten ersetzt.

Bei der Durchfahrt durch das österreichische Hoheitsgebiet können Sie von den Kontrollbeamten angehalten werden, um die Gültigkeit Ihrer Vignette zu überprüfen. Außerdem sind im ganzen Land Kameras angebracht, die die Nummernschilder der Fahrzeuge überprüfen. Wenn Sie keine gültige Vignette haben, müssen Sie eine Strafe zahlen.

Die österreichische Vignette ist pflichtig für alle Fahrzeuge, die auf Österreichs Autobahnen unterwegs sind, sowohl für Motorräder als auch für Autos. Je nach Fahrzeugtyp sollten Sie sich eine passende Vignette besorgen. Beachten Sie, dass österreichische Vignetten unterschiedliche Gültigkeitsdauer haben – 10 Tage, 60 Tage und 1 Jahr.

Der Österreichische Vignettenantrag ist einfach. Füllen Sie das Antragsformular online mit den relevanten Informationen über das Fahrzeug und den Fahrer aus. Anschließend entrichten Sie die vorgeschriebene Bearbeitungsgebühr. Die erworbene Vignette wird mit dem amtlichen Kennzeichen Ihres Fahrzeugs verbunden.

Die Verwendung der digitalen Vignette Österreich ist bequem, da das Anbringen eines herkömmlichen Aufklebers an Ihrem Fahrzeug entfällt. Außerdem entfällt bei der Online-Beantragung der Autobahnvignette Österreich die übliche Wartezeit von 18 Tagen, so dass Ihre Vignette sofort gültig ist!

Österreichische Vignettentypen und Preise

Derzeit sind drei verschiedene Typen von österreichischen Vignetten online erhältlich. Wählen Sie während des Antragsverfahrens die passende Vignette aus und bezahlen Sie die entsprechende Bearbeitungsgebühr.

Fahrzeuge unter 3,5t (Motorräder)

10-Tage-Vignette
15.50 EUR
20-Tage-Vignette
28.00 EUR
2-monatige Vignette
39.50 EUR
1-Jahres-Vignette
88.00 EUR

Fahrzeuge unter 3,5 t (Pkw)

10-Tage-Vignette
19.80 EUR
20-Tage-Vignette
36.00 EUR
2-monatige Vignette
49.00 EUR
1-Jahres-Vignette
129.00 EUR

Fahrzeuge über 3,5 t

Alle Fahrzeuge mit einem Gewicht von mehr als 3,5 t sollten bei Fahrten durch Österreich das GoBox-System verwenden. Installieren Sie ein spezielles Messgerät in Ihrem Auto, das die gefahrene Strecke zählt und den fälligen Betrag berechnet. Die endgültige Gebühr, die Sie zahlen müssen, hängt von der Emissionsklasse des Fahrzeugs ab.

  • 10-Tage-Vignette – GoBox
  • 60-Tage-Vignette – GoBox
  • 1-Jahres-Vignette – GoBox

Sondermaut

Einige der österreichischen Schnellstraßen und Autobahnen, die für Autofahrer zugänglich sind, erfordern eine Zusatzgebühr, da sie als besonders wartungsintensiv gelten. Neben einer gültigen Vignette muss auch die Sondermautgebühr entrichtet werden.

  • A9 Pyhrnautobahn – Mautstelle Bosruck und Gleinalm
  • A10 Tauernautobahn – Mautstelle St. Michael
  • A11 Karawankenautobahn – Mautstelle Rosenbach
  • A13 Brennerautobahn – Mautstelle Schönberg
  • S16 Arlberg-Schnellstraße – Mautstelle St. Jakob

Sondermaut Österreich

Wie man eine Vignette für Österreich erhält

Der Online-Antrag für die Vignette Österreich könnte nicht einfacher sein. Vergewissern Sie sich, dass Ihr ausgewähltes elektronisches Gerät ordnungsgemäß funktioniert und über eine gute Internetverbindung verfügt. Dann folgen Sie ein paar einfachen Schritten, um Ihre Vignette zu erhalten.

Sie benötigen die Österreich-Vignette nicht, solange Sie die freien Strecken wählen. Wenn Sie jedoch vorhaben, eine der Schnellstraßen oder Autobahnen in Österreich zu benutzen, benötigen Sie unbedingt eine gültige Vignette.

Um die e-Vignette Österreich online zu beantragen, führen Sie diese drei Schritte aus:

  1. Wählen Sie den Vignettentyp, der zu Ihrem Fahrzeug und Ihrer Aufenthaltsdauer im Ausland passt.
  2. Geben Sie die wesentlichen Informationen ein, einschließlich Ihrer persönlichen Daten und Fahrzeugdetails.
  3. Bezahlen Sie die Kfz-Steuer mit einer der vielen verfügbaren Online-Zahlungsmethoden.

Die Kaufbestätigung wird Ihnen an Ihre E-Mail-Adresse zugestellt. Nach der Beantragung wird die ausgestellte digitale Online-Vignette elektronisch mit dem Kennzeichen Ihres Fahrzeugs verbunden und in das österreichische Online-Vignettensystem aufgenommen.

ACHTUNG! Es wird dringend empfohlen, alle Angaben im digitalen Vignettenantrag nochmals zu überprüfen. Falsche Angaben führen zu Verzögerungen in der Bearbeitung und zur Ablehnung der Genehmigung. Außerdem können die Angaben nicht mehr geändert werden, sobald Sie das Formular abgeschickt haben.

Warum ist die Vignette in Österreich Pflicht

Wenn man nicht auf den freien Straßen Österreichs unterwegs ist, ist der Erwerb einer geeigneten Vignette unerlässlich. Die österreichischen Vignetten dienen dazu, Geld für wichtige Instandhaltungsarbeiten des Straßennetzes zu sammeln.

Wenn Sie vorhaben, eine der österreichischen Autobahnen oder Schnellstraßen zu benutzen, sollten Sie sich eine Vignette besorgen. Sie ist für alle Kraftfahrzeuge mit einem Gewicht unter 3,5 t vorgeschrieben. Fahrer von Bussen und Lastkraftwagen müssen ein GoBox-System in ihr Fahrzeug einbauen.

Mit dem Bundesstraßenmautgesetz ab 2019 führt Österreich jedoch eine Vignettenbefreiung für vier ausgewählte Straßen ein. Für diese ist eine Vignette nicht erforderlich:

  • A1 Westautobahn – Straße zwischen der Grenze bei Walserberg und der Anschlussstelle Salzburg Nord
  • A12 Inntalautobahn – Straße zwischen der Grenze bei Kufstein und der Anschlussstelle Kufstein-Süd
  • A14 Rheintal/Wlagau Autobahn – Straße zwischen dem Land bei Hörbranz und der Anschlussstelle Hohenems
  • A26 Linzer Autobahn – Straße im Bau

Bußgelder

Beim Fahren auf den österreichischen Autobahnen und Schnellstraßen kann es zu einer Kontrolle durch den SKD (Service-und Kontrolldiesnt) kommen. Dabei wird die Gültigkeitsdauer Ihrer Vignette überprüft.

Wenn Sie eine digitale Vignette erworben haben, wird diese elektronisch mit Ihrem Kennzeichen verknüpft. Im ganzen Land sind Dutzende von Kameras aufgestellt, die die Nummernschilder überprüfen.

Wenn Sie keinen Nachweis über den Kauf der traditionellen oder digitalen Vignette für Österreich vorlegen können, werden Sie mit einer Geldstrafe belegt. Wenn Sie ein Fahrzeug unter 3,5 t fahren, egal ob es sich um ein Motorrad oder ein Auto handelt, müssen Sie eine andere Strafe zahlen.

Die Gebühren für das Fehlen einer gültigen Vignette variieren zwischen 65 EUR für Motorräder und 120 EUR für Autos. Wer die GoBox nicht in sein Fahrzeug über 3,5t einbaut, muss eine 240 EUR Strafe zahlen.

Vorteile des Online-Kaufs einer österreichischen Vignette

Die Vorteile der digitalen Vignette in Österreich sind zahlreich, unter anderem:

  • Zugänglichkeit – Sie können die Vignette für Österreich online von jedem Ort und zu jeder Zeit kaufen. Das elektronische System macht die Beantragung schnell und einfach, ohne Warteschlangen.
  • Bequemlichkeit – Sie müssen keine der ASFINAG-Mautstellen suchen, die Vignetten für Österreich verkaufen. Sparen Sie Ihre Zeit und füllen Sie das Online-Antragsformular von zu Hause aus.
  • Sicherheit – Der digitale Vignettenkauf ist sicher. Alle Sicherheitsmaßnahmen sorgen dafür, dass die Fahrer darauf vertrauen können, dass ihre persönlichen Daten mit den neuesten Verschlüsselungssystemen sicher aufbewahrt werden.
  • Umweltfreundlich – Durch den Kauf einer digitalen Vignette entfällt der Bedarf an physischen Vignetten, die gedruckt, gelagert und transportiert werden müssen. Daher reduzieren Sie die Umweltbelastung.
  • Sauberkeit – Mit einer digitalen Vignette bleibt Ihr Auto sauber und frisch. Es gibt keine klebrigen Rückstände auf der Windschutzscheibe Ihres Fahrzeugs, die eine herkömmliche Vignette hinterlassen würde.

FAQ

Brauche ich eine Vignette, um durch Österreich zu fahren?

Eine Vignette für Österreich ist Pflicht, wenn Sie eine der österreichischen Autobahnen und Schnellstraßen benutzen wollen. Sie können die herkömmliche Vignette im ASFINAG-Mautshop kaufen oder den Kauf online tätigen und die digitale Vignette an Ihre E-Mail-Adresse erhalten.

Kann ich eine Vignette für Österreich online kaufen?

Es ist möglich, eine Vignette für Österreich online zu kaufen. Dazu müssen Sie lediglich das Antragsformular mit Ihren persönlichen Daten und den Angaben zum Fahrzeug ausfüllen. Anschließend entrichten Sie die Bearbeitungsgebühr. Ihre gültige Vignette wird Ihnen innerhalb weniger Minuten direkt an Ihre E-Mail Adresse zugestellt!

Wie viel kostet eine österreichische Vignette?

Die Kosten für eine Vignette für Österreich variieren je nach Fahrzeugtyp und der Anzahl der Tage, die Sie im Ausland verbringen und die österreichischen Autobahnen benutzen wollen. Die Preise variieren zwischen 15,50 - 129,00 EUR.

Wo kann man in Österreich physische Vignetten kaufen?

Die klassische Vignette für Österreich können Sie in den speziellen ASFINAG-Mautshops erwerben, sie ist aber auch an Tankstellen, Automobilclubs und Trafiken erhältlich.

Ist die Österreich-Vignette sofort gültig?

Wenn Sie sich dafür entscheiden, die digitale Vignette selbst zu erwerben, müssen Sie 18 Tage auf ihre Aktivierung warten. Wenn Sie unsere Dienste in Anspruch nehmen, können Sie die Wartezeit umgehen und Ihre Vignette sofort nutzen.

Wo und wie kann man eine österreichische Vignette online kaufen?

Sie können die Online-Vignette für Österreich über unsere Dienste kaufen. Das gesamte Verfahren ist unkompliziert - Sie müssen uns nur die wichtigsten Informationen zur Verfügung stellen. Füllen Sie das Antragsformular aus, schicken Sie es zur Bearbeitung und bezahlen Sie die Gebühr. Ihre digitale Vignette wird Ihnen an Ihre E-Mail-Adresse geschickt.

>
Wie lange ist die österreichische Vignette gültig?

Die Gültigkeitsdauer Ihrer digitalen Vignette für Österreich können Sie während des Antragsverfahrens auswählen. Sie können eine Gültigkeitsdauer von 15 Tagen, 60 Tagen oder einem ganzen Jahr wählen.

Kann ich die österreichische Vignette auf ein anderes Fahrzeug übertragen?

Sobald Sie das Antragsformular ausgefüllt haben, können Sie die Daten Ihrer österreichischen digitalen Vignette nicht mehr ändern, da das Dokument elektronisch mit dem Kennzeichen Ihres Fahrzeugs verknüpft ist. Wenn Sie mit einem anderen Fahrzeug fahren wollen, sollten Sie sich eine eigene Vignette besorgen.

Was ist die Strafe dafür, dass es die österreichische Vignette nicht gibt?

Wenn Sie den SKD-Mitgliedern bei der Kontrolle keine gültige Vignette vorlegen, müssen Sie eine Geldstrafe bezahlen. Das Bußgeld variiert je nach Fahrzeugtyp, liegt aber in der Regel zwischen 65 EUR und 240 EUR.

Wie hoch ist die Höchstgeschwindigkeit auf den österreichischen Autobahnen und Schnellstraßen?

Das Tempolimit in Österreich für Pkw, Kleintransporter und Motorräder beträgt innerorts 50 km/h, außerorts 100 km/h, auf Schnellstraßen 100 km/h und auf Autobahnen 130 km/h. Für Busse und Fahrzeuge mit Anhängern gelten andere Geschwindigkeitsbegrenzungen.